Streit und Zusammenhalt - Familie - 'Blut ist dicker als Wasser'



Das gesunde, familiäre Miteinander



Denise hat eine Halbschwester, die wesentlich jünger ist als sie. Sie hat sich viel um sie gekümmert. Nun ist der Kontakt so gut wie abgebrochen und sie möchte ihn wieder aufleben lassen. Was kann sie tun?

 

Anschauen lohnt sich

Liebe Grüße - Sabine und das Opalia Praxis Team




Die lieben Nachbarn



Denise ist umgezogen und fühlt sich von ihren Nachbarn beobachtet. Sie fühlt sich so dermaßen unwohl, dass sie sogar überlegt, wieder auszuziehen. Was kann sie tun?

 

Anschauen lohnt sich

Liebe Grüße - Sabine und das Opalia Praxis Team




Gewalt in der Beziehung - Ausgeliefertsein



Verena ist seit 5 Jahren mit Klaus verheiratet. Leider fühlt sie sich in der Beziehung nicht wohl, im Gegenteil – sie ist sehr unglücklich. Klaus verhält sich nicht so, wie sie sich das wünschen würde. Sie kritisiert ihn innerlich, worauf er aggressiv reagiert, da er meint, sich wehren zu müssen, was wiederum in ihr Angst auslöst. Ein Teufelskreis der unguten Gefühle hat sich aufgebaut. Wie kann sie zukünftig mit der Situation umgehen? Was kann sie tun, um den eigenen Gefängnismauern zu entkommen? Ein Film, der Klarheit schenkt.

 

Anschauen lohnt sich

Liebe Grüße - Sabine und das Opalia Praxis Team




Passende Bücher zur Thematik

Unsere Bücher zum Thema Streit findet ihr auf Amazon. Dazu müsst ihr nur auf den Link klicken und schon landet ihr bei eurem Wunschprodukt. Dort findet ihr auch andere, sehr interessante Bücher von der Autorin Sabine Guhr-Biermann, die euch dabei helfen werden, Probleme systematisch zu lösen und bekommt dadurch wieder eine Klarheit in euer Denken und Handeln.



Schuld - Schulden - Das karmische Rechnungsbuch

 

Dieses Buch beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Karma – den offenen Rechnungen aus früheren Leben, die sich wie alle unerledigten Themen demjenigen, der sie zu bearbeiten hat, stets in den Weg stellen. Doch wie gerne verschließt man seine Augen vor den eigenen Lernthemen im Leben, weil man diese nicht wahrhaben will und beschäftigt sich mehr mit anderen Personen, einerseits um sich abzulenken, andererseits aber auch in der Ho nung, dass derjenige einen Teil der eigenen Belastung übernehmen soll? Ja, geht das denn?

All diesen Fragen ist die Autorin intensiv nachgegangen, hat sich mit dem Thema Karma und insbesondere mit der zeitweiligen Übertragung von Karma auf eine andere außenstehende Person beschäftigt. Durch die jahrelange Arbeit auf dem Gebiet der Rückführung in frühere Leben hat sie immer wieder erkannt, dass sich sehr wohl karmische Lasten gerade auch in der Täter-/Opferrolle über einen gewissen Zeitraum übertragen lassen, so dass sich Personen für Bereiche verantwortlich fühlen, die bei weitem nicht in ihrer Verantwortung liegen, wodurch sich ein energetisches Ungleichgewicht darstellt und um diese verschobene Sichtweise und die Richtigstellung geht es in diesem Buch.

Es soll zur Aufklärung beitragen und helfen, mehr auf sich selbst Acht zu geben, damit man nur das auslebt, was wirklich zu einem gehört und sich nicht mehr mit offenen karmischen Rechnungen anderer belastet, was realistisch gesehen, keinem weiterhelfen wird. Dieses Buch gibt einem Mut, sich dem eigenen Schicksal, welches manchmal unumgänglich zu sein scheint, zu stellen.


Der magische Ring - Selbstschutz oder Energievampirismus

 

Wer kennt das nicht, man hat einen Termin beim Arzt, muss warten und je mehr Menschen mit im Wartezimmer sitzen, desto ausgelaugter fühlt man sich. Wenn man dann endlich an der Reihe ist, fühlt man sich matt und kraftlos. Die eigene Energiereserve ist erst einmal entleert.
So geht es uns, wenn wir Energie in Bereiche verschwenden, die uns keinen Nutzen bringen. Je mehr wir unsere Gedanken bewusst gesteuert in ein Projekt investieren, desto erfolgreicher werden wir auch unsere Ziele erreichen können. Beschäftigen wir uns aber mit kontraproduktiven Aspekten, die keinen Nutzen für uns bereithalten werden, gehen wir leer aus. Wir haben dann symbolisch auf das "falsche Pferd" gesetzt und sind gegen eine Energiewand gelaufen.

Damit dem Energievampirismus, dem wir uns gerne hingebungsvoll ausliefern, ein Ende gesetzt werden kann, ist es wichtig, dass wir bewusst auf unseren eigenen Energieeinsatz achten. Je bewusster wir mit unseren Energien haushalten, desto zufriedener werden wir auch sein.

Sind wir jedoch der Meinung andere nähren zu müssen, da diese einen energetischen Daueranspruch an uns stellen, dann können wir dies tun, sollten uns aber nicht beklagen, wenn wir dann erschöpft, traurig und energiearm in der Ecke liegen. Zu warten, dass der Profiteur uns aus unserer eigenen Selbstgeißelung entlässt, ist auch eine fehlinvestierte Wartezeit. Warum sollte er dies tun und uns freigeben, wenn wir doch gefesselt und verpflichtend angebunden bleiben wollen? Er fühlt sich doch wohlig genährt.

Dieses Buch erklärt, wie man durch bewussten und zielgerichteten Energieeinsatz dauerhaft erfolgreich werden kann.


Die Opalia Numerologie - Zahlenmystik zur Persönlichkeitsanalyse

 

Wussten Sie eigentlich, dass bereits die Zahlenkombination Ihres Geburtsdatums sehr viel über Ihr "Reisegepäck" verrät, das Sie mit in dieses Leben gebracht haben? Wenn Sie mehr über sich, Ihre Stärken und Hintergründe, die sich wie ein roter Faden durch Ihr Leben ziehen, erfahren wollen, dann wird Sie die Numerologie faszinieren. Sie werden sich selbst, sowie auch andere wichtige Personen in Ihrem Umfeld wiedererkennen und Antworten erhalten, die für Sie als Fragezeichen lange im Raum gestanden haben.

Die Opalia Numerologie, leicht verständlich erklärt, vielseitig anwendbar, versetzt einen immer wieder in Erstaunen, wenn man feststellt, wie treffsicher dieses System anzuwenden ist. Ist man einmal voller Begeisterung dabei, wird man dieses System nicht wieder loslassen wollen.




Opalia Spirit Media • Holzer Weg 8 • 51381 Leverkusen