Nahrung / Ernährung - Bedürfnis-Befriedigungs-Kompensation

Sprecher: Sabine Guhr-Biermann und Sergio Serafino              

Musik und Tontechnik: Sergio Serafino

Wenn wir uns innerlich gesättigt fühlen, greifen wir im Regelfall nur zu Lebensmitteln, die uns auch wirklich guttun werden und können locker Maß halten.

Fühlen wir uns jedoch emotional ungesättigt, alleine, trauern um unser Leben, dann ist der Griff in die Chipstüte nicht weit.

Wir können alles essen, jedoch sollten wir dies in Maßen und vollem Bewusstsein tun. 

Doch warum passiert dies zu wenig? Warum gibt es so viele Menschen, die sich unterernährt fühlen, obwohl sie "gefüllte" Bäuche vor sich herschieben und dadurch unbeweglich, ja fast steif, wirken?

Dieser Frage sind wir in unseren Podcast, gerade auch aus spiritueller Sicht, auf den Grund gegangen. 

Es gibt viele spannende und interessante Ansätze. Anhören - es lohnt sich!


Opalia Spirit Media • Holzer Weg 8 • 51381 Leverkusen